Familienfreundlicher Arbeitgeber

familienfreundlicher Arbeitgeber 2022-2025

Qualitätssiegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber"

Das BZE Euskirchen wurde erneut als „familienfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet und konnte sich damit für die kommenden drei Jahre rezertifizieren.

Verbandsvorsteher Jochen Kupp freut sich sehr, dass sich das Berufsbildungszentrum Euskirchen weiterhin mit dem Siegel „familienfreundlicher Arbeitgeber“ schmücken darf. Besonders stolz sei er auf die mitarbeiterorientierte Arbeitsweise und das positive Arbeitsumfeld, in dem alle gemeinsam das Beste geben, um das Betriebsziel zu erreichen. Zusammen mit der familienfreundlichen Personalpolitik habe dies zur erneuten Auszeichnung geführt. "Gerade die Pandemie hat gezeigt, wie wichtig es für die Mitarbeiter*innen ist, flexibel arbeiten zu können. Anders wäre der Alltag mit Homeschooling, Quarantänebestimmungen und allen anderen unvorhersehbaren Gegebenheiten nicht zu meistern gewesen. Dieses Modell hat sich bewährt und ebnet uns auch jetzt noch den Weg zur Work-Life-Balance.“, so Kupp.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird im BZE Euskirchen großgeschrieben und unter anderem durch ein Gleitzeitmodell, Unterstützung bei der Suche nach bestmöglichen Betreuungs- und Pflegemöglichkeiten für Angehörige und flexibel gestaltbaren Arbeitszeiten für Berufsrückkehrer*innen nach der Elternzeit ermöglicht.

 


 

familienfreundlicher Arbeitgeber 2019-2022

Qualitätssiegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber"

Das BZE Euskirchen ist ausgezeichnet. Ab sofort darf sich das BZE Euskirchen mit dem Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ schmücken. In einem viermonatigen Prüfverfahren der Bertelsmann Stiftung konnte das BZE unter Beweis stellen, dass mitarbeiterorientierte und familienfreundliche Personalpolitik im Unternehmen großgeschrieben wird.

Teil des Prüfverfahrens war die Erfassung des Status Quo der Familienfreundlichkeit im Betrieb, die Analyse der Mitarbeiterorientierung und die Reflektion der betrieblichen Arbeits- und Rahmenbedingungen zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie aus Arbeitgeber- und Mitarbeiterperspektive. Unter Berücksichtigung von Betriebsgröße, branchenspezifischen Rahmenbedingungen, strukturellem Umfeld und arbeitgeberunabhängigen Faktoren war die entscheidende und ausschlaggebende Bewertungsgröße das gute, positive Arbeitsumfeld, in dem alle gemeinsam das Beste geben, um das Betriebsziel zu erreichen.

Für die nächsten drei Jahre darf sich das BZE Euskirchen als „Familienfreundlicher Arbeitgeber“
im Kreis Euskirchen positionieren und beweist damit Weitsicht und Verantwortung durch
familienfreundliche Unternehmenskultur und Maßnahmen.