KAoA - Kein Abschluss ohne Anschluss

 

Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA): Frühe Berufsorientierung für den erfolgreichen Start in Ausbildung und Studium und gute Koordinierung vor Ort

"Kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) – mit diesem Ziel gestaltet Nordrhein-Westfalen den Übergang von der Schule in Ausbildung und Studium. Das landesweite Übergangssystem stellt sicher, dass Jugendliche frühzeitig bei der beruflichen Orientierung, bei der Berufswahl und beim Eintritt in Ausbildung oder Studium Unterstützung erhalten. Ziel ist es, allen jungen Menschen nach der Schule möglichst rasch eine Anschlussperspektive für Berufsausbildung oder Studium zu eröffnen und durch eine effektive Koordinierung unnötige Warteschleifen zu vermeiden. Jugendliche und ihre Eltern werden dabei auf dem Weg in die Berufswelt nachhaltig unterstützt.

Schon in der Schule starten - berufliche Orientierung stärken

Ab Klasse 8 erhalten alle Schüler*innen eine verbindliche, systematische berufliche Orientierung. Neben der Ermittlung und Förderung von Potenzialen und berufsrelevanten Kompetenzen gehören dazu vor allem gezielte Praktika in Betrieben, um verschiedene Berufsfelder zu erkunden und eine kompetente Berufswahl zu ermöglichen. Schüler*innen, die im Prozess der beruflichen Orientierung eine besondere Förderung benötigen, können an Praxiskursen teilnehmen oder erhalten Unterstützung durch das Programm KAoA-STAR.

Angebote & Maßnahmen

KAoA-Ferienkurs „Berufliche Orientierung extra - Praxiserfahrung vertiefen“ im Berufsbildungszentrum Euskirchen (BZE)

KAoA-Ferienkurs „Berufliche Orientierung extra - Gestalte deinen Übergang“ im Berufsbildungszentrum Euskirchen (BZE)Wir unterstützen dich mit individuellen Förderungsmaßnahmen beim Übergang von der Schule ins Berufsleben.

 

Ansprechpartner*in:

Nicole Müller
Tel. (02251) 149-243
berufsorientierung@bze-euskirchen.de

Angelina Jütten
Tel. (02251) 149-105
berufsorientierung@bze-euskirchen.de

Nicole Els
Tel. (02251) 149-152
berufsorientierung@bze-euskirchen.de

Erreichbarkeit:

Mo.-Do. 7.30 - 16.00 Uhr
Fr. 7.30 - 15.00 Uhr