STELLENANGEBOT SOZIALPÄDAGOGE/-PÄDAGOGIN

Wir suchen Sie als Sozialpädagoge/-pädagogin

Für eine Bildungsmaßnahme im Bereich der Flüchtlingsprojekte suchen wir ab sofort eine sozialpädagogische Fachkraft mit interkultureller Kompetenz.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
  • Entwicklung einer Lebens- und Berufsperspektive
  • Alltagshilfen
  • Hilfestellungen in aufenthaltsrechtlichen Fragestellungen, Hilfestellung bei der Beantragung von Sozialleistungen
  • Entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe, u. a. Begleitung der Teilnehmer zu Hilfs- und Unterstützungseinrichtungen (z. B. Beratungsstellen)
  • Verhaltenstraining (z. B. Anti-Aggressionstraining)
  • Suchtprävention
  • Erstellen und Fortschreiben des Aktivierungs- und Eingliederungsplanes
  • regelmäßige Unterstützungsangebote für die Betriebe während der Dauer der betrieblichen Phasen der Teilnehmer

Wir erwarten ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Bachelor, Master oder Diplom). Pädagogen (Bachelor, Master, Diplom oder Magister Artium - hier mit den Ergänzungsfächern (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe) werden ebenfalls zugelassen. Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher, Erzieher – Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher akzeptiert, soweit diese über Erfahrungen mit der Zielgruppe verfügen.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.07.2017 befristet.

Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Berufsbildungszentrum Euskirchen
Herrn Dipl.-Wjur. Jochen Kupp
In den Erken 7
53881 Euskirchen

Gerne auch per E-Mail: info@bze-euskirchen.de
Weitere Informationen unter: Tel. 02251 149-0