Modul 8 - Konfliktklärung

Ziele
Das Hauptziel ist nicht die Lösung eines Konflikts, sondern seine Klärung, denn nicht jeder Konflikt  lässt sich lösen. Die Teilnehmer/-innen schlüpfen dabei in die Rolle des Aufklärers von Konflikten. Sie kennen die Anforderungen - vor allem hinsichtlich der Reflexion ihrer eigenen Persönlichkeit - und gehen bewusst damit um. Sie schaffen mit ihrer All-Parteilichkeit eine wertschätzende Atmosphäre. Sie begleiten die Beteiligten durch sauberes methodisches Vorgehen dabei, ihre jeweils eigenen Anteile zu erkennen und tragfähige Vereinbarungen  zu treffen.

Inhalt

  • Auftragsklärung als Voraussetzung für den Aufklärer/die Aufklärerin
  • Die vier Spiegelgesetze
  • Die Rolle als Aufklärer/-in
  • Allparteilichkeit und Neutralität: Die Gleichzeitigkeit des Gegensätzlichen sowie deren Auflösung
  • Sechs Schritte und ein Sprung zur Konfliktklärung

Nächster Termin
08.10. + 09.10.2018
24.06. + 25.06.2019

Kursleiter
Hans-Christian Petersen

Umfang
2 Tage

Abschluss
Lehrgangszertifikat

Kosten für die Teilnahme
480,00 EUR zzgl. 19 % MwSt. Der Preis versteht sich inklusive Verpflegung.


Die Seminarreihe "Führungs- und Managementtraining" gliedert sich in acht eigenständige Module, die auch als komplettes Paket gebucht werden können!

 

Anmeldeformular zum Download (40 KB)