Modul 8 - Konfliktklärung

Ziele
Das Hauptziel ist nicht die Lösung eines Konflikts, sondern seine Klärung, denn nicht jeder Konflikt  lässt sich lösen. Die Teilnehmer schlüpfen dabei in die Rolle des Aufklärers von Konflikten. Sie kennen die Anforderungen - vor allem hinsichtlich der Reflexion ihrer eigenen Persönlichkeit - und gehen bewusst damit um. Sie schaffen mit ihrer All-Parteilichkeit eine wertschätzende Atmosphäre. Sie begleiten die Beteiligten durch sauberes methodisches Vorgehen dabei, ihre jeweils eigenen Anteile zu erkennen und tragfähige Vereinbarungen  zu treffen.

Inhalt

  • Auftragsklärung als Voraussetzung für den Aufklärer
  • Die vier Spiegelgesetze
  • Die Rolle als Aufklärer
  • Allparteilichkeit und Neutralität: Die Gleichzeitigkeit des Gegensätzlichen sowie deren Auflösung
  • Sechs Schritte und ein Sprung zur Konfliktklärung

Nächster Termin
08.10. + 09.10.2018

Kursleiter
Hans-Christian Petersen

Umfang
2 Tage

Abschluss
Lehrgangszertifikat

Kosten für die Teilnahme
480,00 EUR zzgl. 19 % MwSt. Der Preis versteht sich inklusive Verpflegung.


Die Seminarreihe "Führungs- und Managementtraining" gliedert sich in acht eigenständige Module, die auch als komplettes Paket gebucht werden können!

 

Anmeldeformular zum Download (40 KB)