ImPuls! (Werkstattjahr)

Aktivierungshilfen mit produktionsorientiertem Ansatz

Sie möchten...

  • die Berufsbereiche Elektro und Kosmetik/Körperpflege ausprobieren
  • praktische, marktnahe, produktionsorientierte Tätigkeiten kennenlernen
  • Ihre Bewerbungsunterlagen optimieren
  • an Ihren Stärken arbeiten
  • sich auf eine Ausbildung oder Arbeitsstelle vorbereiten
  • täglich an einem gemeinsamen Frühstück teilnehmen
  • eine kompetenzbasierte Leistungsprämie erhalten

Sie sind...

  • unter 19 Jahre alt
  • verfügen über keine berufliche Erstausbildung
  • in Beratung beim Jobcenter-EU-aktiv
    ... dann nutzen Sie uns als 

Projektverkauf

  • Wir schauen, welche Interessen und Stärken Sie mitbringen.
  • produktionsorientierte Tätigkeiten werden im Team erledigt wie z.B.
    - im „HaarWerk“ BZE
    - in der „Repair Werkstatt“ BZE
  • Training von lebenspraktischen Fertigkeiten
  • gesunde Ernährung sowie ein Sport-/Bewegungsangebot
  • Bewerbungstraining im Einzel- und Gruppencoaching
  • Berufsorientierung
  • berufsbezogene Sprachförderung
  • betriebliche Erprobung
  • Teilnahme am Berufsschulunterricht

Zielsetzung

  • Heranführung an das Ausbildungs- und Beschäftigungssystem

Während des gesamten Projektes

  • Beratung in lebenspraktischen Alltagsfragen
  • sozialpädagogische Begleitung

Rahmenbedingungen

Dauer
Projektzeitraum 03.09.2018 - 31.08.2019,
individuelle Teilnahmedauer bis max. 12 Monate

Zeiten
Vollzeit (Mo. - Do. 7.30 - 16.00 Uhr und Fr. 7.30 - 15.00 Uhr) oder
Teilzeit nach Absprache

Erreichbarkeit
Mo. - Do. 7.30 - 16.00 Uhr und Fr. 7.30 - 15.00 Uhr

Maßnahmebetreuung
Anselmo Fernandez
Tel. (02251) 149-178
afernandez@bze-euskirchen.de

Lehrgangsverwaltung
Sandra Lutz
Tel. (02251) 149-106
slutz@bze-euskirchen.de

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer.