BerEb

Berufseinstiegsbegleitung

Warum wird gefördert?

Die BerEb ist für Schüler/-innen der beteiligten Schulen kostenlos. Sprechen Sie ihre/-n Klassenlehrer/-in an, ob diese Begleitung an ihrer Schule angeboten wird und Sie an dem Angebot teilnehmen können.
Die Finanzierung der BerEb erfolgt durch die Bundesagentur für Arbeit und ESF-Mittel des Bundes.

Welche Vorteile hat das Programm?

Die BerEb unterstützt Sie:

  • beim Erreichen des Schulabschlusses
  • bei persönlichen Problemen
  • beim Finden eines passenden Berufes
  • bei der Ausbildungsstellensuche und beim Bewerbungsverfahren
  • in den ersten 6 Monaten ihrer Ausbildung

Unter Berücksichtigung ihrer Stärken, Interessen und Fähigkeiten legt der Berufseinstiegsbegleiter bzw. die Berufseinstiegbegleiterin gemeinsam mit Ihnen fest, wie diese Unterstützung für Sie aussieht.

Zielsetzung

Ziel der Maßnahme ist es, den Übergang von der Schule in die Berufswelt zu verbessern und den Fachkräftenachwuchs zu sichern.

Dauer

Projektzeitraum vom 01.09.17 - 31.07.22

Maßnahmebetreuung

Gabriele Stolz
Email: gstolz@bze-euskirchen.de

Kathryn Weiler
E-Mail: kweiler@bze-euskirchen.de

Ursula Heß
E-Mail: uhess@bze-euskirchen.de

Björn Köhn
E-Mail: bkoehn@bze-euskirchen.de

 

Mit finanzieller Unterstützung durch: