Zerspanungsmechaniker/-in

Überbetriebliche Unterweisung in der Industrie

Kursplanung 2019

Angebot für ein durchgängiges Ausbildungssystem für alle Zerspanungsmechaniker/-innen
Ausbildungsjahr 2019

Ausbildungsjahr Lehrgang Dauer (Wo.) von bis
1. 2. 3. 4.
    x   Werkstoffkunde 3 WK3 und techn. Zeichnen 3 TK3 7 Tage 07.01.2019 15.01.2019
  x     Drehen 2 und Fräsen 2 DR2 und FR2 3 04.02.2019 20.02.2019
  x     Prüfungsvorbereitung zur Abschlussprüfung Teil I PVB AP1 ca. 3 21.02.2019 19.03.2019
x       Grundlagen Fräsen FR1  3 01.04.2019 18.04.2019
x       Pneumatik Grundlagen PNG 6 Tage 23.04.2019 30.04.2019
    x   Prüfungsvorbereitung zur AP2 (Sommer 2019) Theorie PVB AP2
praktische PVB nach Absprache abh. vom Prüfungstermin
3 29.04.2019 15.05.2019
  x     CNC Grundlagen Drehen und Fräsen CNC1 3 24.06.2019 10.07.2019
x       manuelle Grundbildung GBM9 9 19.08.2019 18.10.2019
  x     Elektrotechnik für Metaller ETM 1 07.10.2019 11.10.2019
  x     Werkstoffkunde 2 WK2 und techn. Zeichnen 2 TK2
(Lehrgang wird in 2 Abschnitten durchgeführt)
9 Tage 28.10.2019
und
16.12.2019
31.10.2019
und
20.12.2019
x       Grundlagen Drehen DR1 3 21.10.2019 08.11.2019
x       Werkstoffkunde 1 WK1 und techn. Zeichnen 1 TK1 7 Tage 02.12.2019 10.12.2019
      x Prüfungsvorbereitung zur AP2 Theorie PVB AP2 3 11.11.2019 04.12.2019
      x Prüfungsvorbereitung zur AP2 Praxis PVB AP2 ca. 3 ab 02.01.2020 abhängig vom
letzten Prüfungstermin
 
Achtung: Änderungen der Termine sind möglich!
Stand: 21.11.2018

 

 

Kursplanung 2019 zum Download

 

Anmeldeformular zum Download

Anlage zur Anmeldung: Ausbildungsangebote Berufsbild Zerspanungsmechaniker/-in