AUSBILDUNGS- UND STUDIENBÖRSE

Für den Wirtschaftsstandort Kreis Euskirchen besteht das gemeinsame Interesse, auch zukünftig über qualifiziertes Fachpersonal zu verfügen und daher Ausbildung in Handwerk, Industrie, Handel, Pflege und in freien Berufen zu fördern sowie die Wege zum Studium an Fachhochschulen und Universitäten aufzuzeigen.

Die Schülerinnen und Schüler im Kreis Euskirchen werden in einem intensiven Berufs- und Studienorientierungsprozess in den Schulen auf eine Ausbildung, einen dualen Studiengang oder ein Studium vorbereitet. Dieser Prozess wird durch den Besuch der Ausbildungs- und Studienbörse und die damit entstehenden Kontakte zum Handwerk, der Wirtschaft und den Fachschulen/Hochschulen unterstützt.

Die Ausbildungs- und Studienbörse wird alle 2 Jahre im BZE ausgerichtet. Eingeladen sind jeweils die Klassen 9 und 10 aller Haupt-, Förder-, Real- und Gesamtschulen, die Sekundarstufe II der Gymnasien und der Gesamtschule Weilerswist sowie die Fachklassen an den Berufskollegs des Kreises Euskirchen.


Ausbildungs- und Studienbörse 2016